Was ist Standing Ovation?

Schienensystem – Bügel – Sitzhebeeinheit

Es beschreibt ein über Kopf montiertes oder freistehendes 3-Schienensystem. Dieses wird mit dem C-förmigen Bügel und der Sitzhebeeinheit verbunden, wodurch ein dreidimensionales Bewegungsmuster möglich ist. Das Rumpfgewicht wird über das Gesäß auf Standing Ovation übertragen, wodurch der Benutzer beide Hände frei hat.

Ebenso wird beim Heben zusätzlich aufgenommene Last auf das Gerät übertragen und es kommt zu keiner Mehrbelastung der Beine. Durch die integrierte Rotationseinheit und der Loose-Control kann sich der Benutzer axial 360 Grad beliebig oft drehen. Der Benutzer erfährt so eine vergleichslose Bewegungsfreiheit, ein Höchstmaß an Barrierefreiheit und sogar die Sicherheit kann um ein Vielfaches gesteigert werden, durch die Möglichkeit, dass mühelos Bodeninstallationen, Kabel oder Schläuche überstiegen werden können, während gleichzeitig das Sturzrisiko minimiert wird. 

Vorteile

Am Beispiel des Gastronomen Peter Lammer (60%ige Invalidität)

  • Entlastung der unteren Extremitäten 

  • Schmerz- und Schwellneigungsverringerung

  • Senkung der Medikamentendosis

  • selbstständiges Aufnehmen und Bewegen von Gegenständen (eigenständiges Arbeiten) 

  • Steigerung der Mobilität

  • Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit

  • wirtschaftliche Unabhängigkeit 

  • finanzielle Absicherung durch Selbst-ständigkeit

  • sinnvolle Beschäftigung

  • Lebensfreude

Besuchen Sie uns

Besuchen Sie das Restaurant Johanneskeller in Salzburg! Trinken Sie ein Bier, genießen Sie gute Küche und überzeugen Sie sich dort in der Praxis von STANDING OVATION!

 

Ein Produkt der Standing Ovation GmbH